Ricoh Europe eröffnete sein Customer Experience Centre in Telford in Großbritannien und präsentiert dort die ganze Bandbreite der Lösungen und Technologien des Unternehmens. 

Ricohs beeindruckendes Portfolio an Lösungen und Drucksystemen

Im neuen Customer Experience Centre können die neuesten Drucksysteme schon im Vorfeld getestet werden. So zum Beispiel die Inkjet-Endlosdruck-Plattform Pro VC60000 für Direktmail. Auch die von Ricoh selbst entwickelten Druckköpfe und die einzigartige Multidrop-On-Demand-Technologie für eine hervorragende Qualität auf vielen Drucksubstraten können im Center getestet werden. Zum Test steht den interessierten Kunden auch das leistungsfähige Farb-Einzelblatt-Digitaldrucksystem der Modellreihe pro C9100 für großes Druckvolumen. Dieses Digitaldrucksystem bietet sich vor allem für größere Akzidenzdruckerei an, die damit einen hybriden Digital-/Offset-Workflow etablieren und ausbauen möchten. Ebenfalls testen kann man dort das Farb-Einzelblatt-Digitaldrucksystem der Modellreihe Pro C7100X. Dieses ist mit einer fünften Farbstation ausgestattet und ermöglicht damit die Verwendung von hochglänzenden weißen oder transparenten Tonern. Den Druckdienstleistern werden mit diesem System weitere Umsatzchancen ermöglicht. Im Custom Experience Centre stellt Ricoh auch die jüngsten Software-Versionen vor. Die jüngste Software, TotalFlow BatchBuilder, ist ein einfach zu integrierendes Tool für das Produktionsmanagement. Diese Software ermöglicht es, die Druckaufträge mit der größtmöglichen Effizienz zusammenzufassen. Im Centre werden ebenfalls die Workflow-Software Ricoh ProcessDirector und das TotalFlow Produktionsmanagement-Paket angeboten. 

Ricohs Vielzahl von Druckerlösungen

Im Centre werden auch Toner- und Inkjet-Technologien für das Einzelblatt ebenso wie für den Endlos- oder Großformatdruck vorgestellt. Es dient zudem als Testlabor für neue Medien, Software, Inkjet-Technolgien und für digitale Front-Ends. Die Besucher werden von Experten über umweltfreundliche Herstellungsverfahren ebenso wie zu Abfallmanagement und die Kaizen-Methode zur Optimierung von Druckfabriken beraten. 

Ricohs bewährte Lösungen bei Drucksystemen

Das Zentrum präsentiert neben den branchenweit führenden Produkten auch bewährte und bekannte Lösungen. So zum Beispiel findet man im Zentrum das Inkjet Endlosdrucksystem InfoPrint 5000 neben den Schwarzweiß-Digitaldrucksystemen der Modellreihe Pro 8100, die Farb-Großformatdrucker der Pro L4100 Serie und die digitale Farb-Einzelblatt-Produktionslösung Pro C5100.  Ricoh bietet mit dem neuen Zentrum den europäischen Kunden einen wichtigen Treffpunkt, an dem die Kunden die optimalen Lösungskombinationen für ihr Geschäft kennenlernen und prüfen können. Daneben können die Kunden viele neue Angebote und Anwendungen testen. Das Portfolio von Ricoh bietet eine Vielzahl von Optionen für die Druckerbranche und mit dem Zentrum wurde ein Ort geschaffen, an dem die Systeme, Software-Lösungen, Dienstleistungen und Partner zusammengebracht werden.